Arabisch lernen

Arabisch lernen - Arabisch und Islam

Länder mit muslimischer Bevölkerung und mit arabischer Sprache


In der öffentlichen Wahrnehmung wird oft arabisch und islamisch gleichgesetzt. Hier will ich verdeutlichen, dass zwischen diesen beiden Kategorien erhebliche Unterschiede bestehen.

Der Islam, gemessen an der Zahl ihrer Anhänger, die zweitgrößte Religion. Es wird davon ausgegangen, das es etwa 1,6 Milliarden Moslems gibt (Basis 2010). Das sind etwa 23,2% der Weltbevölkerung. Christen sind hingegen 31,4%. Bis zum Jahr 2050 wird sich vermutlich diese relation weiter zu Gunsten des Islam verändert: 29,7% Moslems und 31,4% Christen. Quelle siehe http://www.globalreligiousfutures.org/religions/muslims

Die arabische Sprache ist für etwa 320 Mio. Menschen Muttersprache, hinzu kommen weitere 90 Mio Menschen, für die Arabisch zweitsprache ist oder die Arabisch als Fremdsprache lernen.

Man sieht an diesen beiden Zahlen schon, dass beide Kategorien, trotz real existierender Überschneidungen, nicht identisch sind.

| moziloCMS 2.0 | Sitemap | Letzte Änderung: Im Unterricht (06.12.2016, 01:11:45) | Design: BPGS.DE |