Arabisch lernen

Arabisch lernen - Grammatik - Unregelmäßige Verben

Unregelmäßige Verben


Es gibt Lehrer der arabischen Sprache, die nicht müde werden, die Regelmäßigkeit des arabischen Verbsystem zu betonen. Ich will ihnen nicht wiedersprechen, aber jeder, der sich mit den Anfangsgründen der arabischen Sprache und ihrer Grammatik befasst, kann schnell den Eindruck gewinnen, dass die praxis eine andere ist. Daher hier ein kleiner Überblick.

Langenscheidts Taschenwörterbuch


Ich beziehe mich hier auf das Taschenwörterbuch Arabisch des Langenscheidt Verlags, Ausgabe 1998 (habe ich preiswert erworben, da noch die alte deutsche Rechtschreibung verwendet wird.

In der Mitte des Buches gibt es Tabellen zur Verbkonjugation. Dabei wird neben der regelmäßigen Konjugation der Verben im Grundstamm und der Konjugation der Verben der erweiterten Stämme auch die Konjugation weiterer Verben gezeigt. Dabei wird die folgende Gruppierung verwendet:

  • Verben mit identischem 2. und 3. Radikal (gemeint ist Stammkonsonant), Beispiel رَدَّ - deutsch:
  • Verben mit و als 1. Radikal, Beispiel وَلَدَ - deutsch:
  • Verben mit ي als 1. Radikal, Beispiel يَبِسَ - deutsch:
  • Verben mit و als 2. (mittleren) Radikal, Beispiel قالَ - deutsch:
  • Verben mit ي als 2. (mittleren) Radikal, Beispiel سارَ - deutsch:
  • Verben mit و als 3. Radikal, Beispiel دَعا - deutsch:
  • Verben mit ي als 3. Radikal und mit a im Perfekt, Beispiel رَمَى - deutsch:
  • Verben mit ي als 3. Radikal und mit i im Perfekt, Beispiel لَقِي - deutsch:

Diese Darstellung unterscheidet sich in einigen Aspekten von der Darstellung zu den unregelmäßigen Verben der arabischen Sprache bei Campbell.

| moziloCMS 2.0 | Sitemap | Letzte Änderung: Arabisch in Marokko (06.10.2017, 00:02:14) | Design: BPGS.DE |